DPW900

Industriegas, Flüssig-Erdgas, Schienenverkehr, Öl & Gas, Andere Branchen, Chemikalien, Kraftstoffe & Schmierstoffe

Weltweit verfügbar

Der DPW900 ist das Arbeitstier der Fernüberwachungslösungen von Anova und liefert genaue, zuverlässige, einfach zu installierende Überwachung von Industriegas-Silos.


  • Integration von Google Maps für eine geografische Schnittstelle und Kartenübersicht.
  • Daten mit externen Systemen wie SAP austauschen und teilen.
  • Umfangreiches Portfolio an Erweiterungs-/Optionskarten für zusätzliche analoge Eingangskanäle, analoge Ausgangskanäle und digitale E/A für Schalter, Zähler, Ereignisse, Alarme usw...
  • OTA-Programmierung
  • Umfangreiche Benachrichtigungen und die Möglichkeit zur Erstellung von Warnmeldungen, um fehlenden Lagerbeständen vorzubeugen.
  • Standardberichte und individuell angepasste Berichte, um den Lagerbestand zu verfolgen und Trends zu visualisieren.
  • Mehrfache Stromversorgungsoptionen: Solar, Netzbetrieb oder Batterie.
  • Vielfalt von lösungsspezifischen Applikationen, einschließlich horizontaler Tanks, vertikaler Tanks, Mikrosilos und Reservetanks von Krankenhäusern.
  • Individuell anpassbares Datenlogging und anpassbare Übertragungsfrequenz, technischer Support rund um die Uhr + Schulungen.

Zuverlässige Sensoren prüfen regelmäßig die Tankbedingungen.

Messwerte und Warnhinweise werden drahtlos an eine sichere Cloud-Plattform kommuniziert.

Legen Sie Prognosen an, erstellen Sie Berichte und verwalten Sie die Hardware-Einstellungen.

Planen Sie effiziente Lieferungen und reagieren Sie schnell auf Kundenbedürfnisse.

Abmessungen 170 mm x 140 mm x 95 mm / 6.7" x 5.5" x 3.7"
Funk 4G LTE (3G oder 2G GSM fallback) und/oder Iridium Satellit und/oder GPS
Sensor- & Messuhreingabe 4 analoge Eingänge und 2 serielle Eingänge; erweiterbar auf bis zu 8 analoge und 8 digitalen Eingänge, um die lösungsspezifischen Applikationen mit einer großen Auswahl von Sensoroptionen für den Füllstand, Druck, Temperatur, Fluss, Gefrierpunkt, Reinheit, pH-Wert, Gewicht usw. zu unterstützen.
Leistungseingänge Primäre Lithiumbatterie oder Solar + wiederaufladbare Lithiumbatterie oder Netzstrom + wiederaufladbare Lithiumbatterie oder Netzstrom (110 V/220 V)
Batterielebensdauer Konfigurationsabhängig, bis zu 5 Jahren mit der typischen Konfiguration.
Plan zur Berichtserstellung Stündliches Protokoll, täglicher Übertragungsstandard, aber konfigurierbar von 5 Min. bis 24 h, beprobbar (mit Netzstromversorgung).
Material Gehäuse aus Polycarbonat, Dichtung aus Polyurethan
Temperaturbereich - 40 °C bis 80 °C / - 40 °F bis 175 °F
Internationale Schutzkennzeichnung NEMA 4X, IP66